Energie sparen im Haushalt

Energie sparen im HaushaltJeder ist sicherlich bestrebt, so viel wie möglich an Energie zu sparen, ein Blick auf die immer steigenden Strompreise vereinfacht diese Entscheidung enorm. Das Sparen von Energie im eigenen Haushalt ist eigentlich ganz einfach, zumindest, wenn man diverse Tipps beherzigt und vielleicht ein ein klein wenig seine Gewohnheiten ändert. Nicht nur Strom ist ein hoher Kostenfaktor, auch Gas steigt im Preis stetig. Ein Gasanbieterwechsel kann so sinnvoll sein wie der Wechsel des Stromlieferanten und ist der erste Schritt, um sich den immer höher werdenden Kosten zu entsagen. Neben diesen allgemeinen Dingen kann aber jeder für sich viele Dinge umsetzen, um Energie effizient zu sparen und so die Haushaltskasse zu entlasten.

Das Stromsparen beginnt oft schon bei dem Kühlschrank. Ein Blick auf die Einstellung und die Temperatur im Kühlschrank macht oft bewusst, dass es zu gut gemeint wird. Nicht immer muss der Kühlschrank auf der höchsten Stufe kühlen und alle paar Minuten anspringen. Eine Temperatur von nur vier oder fünf Grad ist für die allermeisten Lebensmittel nicht notwendig bzw. gar zu niedrig. Eine leicht höhere Kühlschranktemperatur lässt den Kühlschrank nicht ständig anspringen und spart so viel Energie und Geld.

Viele Geräte im Haushalt sind im Stand-by-Modus, wenn sie nicht benutzt werden. Oft handelt es sich nur um ein oder zwei Watt, hat man jedoch einen Fernseher, DVD-Player, Receiver und eine Hi-Fi-Anlage, sind dies schon vier bis acht Watt in der Stunde für nichts. Auf das Jahr gesehen häufen sich hier richtig viele Kilowattstunden an. Bewegungsmelder in Fluren, Treppenhäusern etc. vermeiden, das Licht zu lange und unnütz brennt, Energiesparlampen helfen, bis zu 80 % der üblichen Energie einzusparen. Möglichkeiten gibt es viele, jedoch muss man sie auch wirklich nutzen, um seine Kosten zu reduzieren.

 

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid