Häufige Ursachen für Berufsunfähigkeit und deren Folgen für die Betroffenen

Häufige Ursachen für Berufsunfähigkeit und deren Folgen für die BetroffenenEine Berufsunfähigkeit kann jeden treffen! Wohl dem, der für solch einen Fall vorgesorgt hat, denn ansonsten ist auch das finanzielle Aus schnell vorprogrammiert.

Die Gründe für eine Berufsunfähigkeit sind vielfältig. Niemand kann sich gänzlich davor schützen, denn schneller als man denken mag, ist der Ernstfall eingetreten.

In den meisten Fällen kommt eine Berufsunfähigkeit aufgrund eines Unfalls zustande. Entweder ist der Unfall am Arbeitsplatz eingetreten – häufig in Handwerksbetrieben – oder aber auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit. Handelt es sich um einen schweren Unfall, so kann dieser dazu führen, dass der Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann. Eine Berufsunfähigkeit liegt vor und wird von amtlicher Seite bescheinigt.

Darüber hinaus sorgen jedoch auch chronische Erkrankungen dafür, dass an ein Arbeiten nicht mehr zu denken ist. Eine Morbus Bechterew Erkrankung beispielsweise und die damit einhergehenden Schmerzen sorgen dafür, dass der Arbeitnehmer nicht mehr zurück an den Arbeitsplatz kann. Auch hier wird immer häufiger eine Arbeitsunfähigkeit bescheinigt.

Wenn der Ernstfall eingetreten ist

Kam es zu einem Unfall oder sorgt eine Erkrankung dafür, dass der Arbeitnehmer seinen Beruf nicht mehr ausüben kann, so hat dies extreme Folgen. Nicht nur Schmerzen sind es, die den Alltag von nun an bestimmen können. Auch die fehlende regelmäßige Beschäftigung und das Fehlen finanzieller Mittel stürzen die Menschen hier in große Nöte.

In zahlreichen Portalen im Internet bekommen Patienten Hilfe und können nachlesen, was in solchen Fällen zu tun ist. Gerade die Berufsunfähigkeit wird hier von A – Z thematisiert und es finden sich viele Berichte, wo Tipps nachgeschlagen werden können. In dem weiterführenden Artikel gibt es dann meist auchexplizit Hilfsangebote, beispielsweise werden Ämter aufgelistet, an die sich der Betroffene wenden muss, um die Berufsunfähigkeitsrente zu beantragen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Von großem Vorteil ist es, wenn man schon in jungen Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat. Zwar denkt niemand gerne an derartige Situationen, jedoch kann der Ernstfall schnell eintreten.

Früh abgeschlossen sind die diesbezüglichen Policen preislich sehr günstig, sodass niemand finanziell arg eingeschränkt sein wird. Kommt es jedoch zu einer Berufsunfähigkeit und es liegt kein Versicherungsschutz vor, so wird die finanzielle Lage meist sehr schnell sehr schlecht. Viele Menschen stehen gar vor dem finanziellen Aus und sind auf eine Sozialhilfe angewiesen.

Eine Berufsunfähigkeit stürzt in der Regel gleich die ganze Familie in eine sehr kritische Situation. Gut, wer sich jetzt nicht auch noch mit finanziellen Sorgen beschäftigen muss. Von daher ist eine Versicherung immer angeraten.

Bildquelle: pixabay.com

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid