Ist Alkoholismus heilbar?

Ist Alkoholismus heilbar?Die Sucht nach dem Alkohol ist nicht heilbar. Wer ihm einmal verfällt, kann höchstens trockener Alkoholiker werden, doch ein Ende der Sucht existiert nicht. Der Umgang mit Situationen, in denen der Süchtige üblicherweise Alkohol trinkt, kann erlernt werden. Ebenso können im Rahmen einer Entzugstherapie die Symptome des Entzugs gemildert werden doch eine endgültige Beendigung der Sucht ist nicht möglich. Man kann sie also jedoch auch dauerhaft zum Stillstand bringen.

Das bedeutet aber, wenn der trockene Alkoholiker auch nur ein Glas Wein trinkt, ist er wieder in der gleichen Situation wie die, in der er sich vor seinem Entzug befunden hat. Die einzige Möglichkeit, die dann noch bleibt, ist, so schnell wie möglich wieder einen Entzug zu machen, um das erneute Trinken von Alkohol als Rückfall und nicht als Wiedereinstieg in die Krankheit zu reduzieren.

Trotzdem lohnt sich eine Therapie in jedem Fall. Ein halbes Jahr nach selbiger sind noch 65 % der Alkoholiker trocken, eineinhalb Jahre nach der Therapie sind es noch etwa die Hälfte. Meist besteht die Therapie aus vier Schritten: Zuerst muss der Süchtige sich an eine Stelle wenden, die Hilfe anbietet. Dort werden die Motivation des Patienten sowie das weitere Vorgehen erörtert. Im zweiten Schritt wird der Süchtige entgiftet, wodurch er von seiner körperlichen Sucht befreit wird. Danach tritt er in die Entwöhnungs-Phase, bei dem psychotherapeutische Betreuung sowie Medikamente eingesetzt werden, um die Sucht des Betroffenen langfristig zu unterbinden. Der letzte Schritt der Therapie ist die Rehabilitation, meist der Schritt, in dem der trockene Alkoholiker rückfällig wird. Der Patient wird wieder in sein Leben zurückgeführt und hat Techniken erlernt, um einen Rückfall zu vermeiden. 15 % der therapierten Alkoholiker werden für immer geheilt.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid