Kategorie-Archiv: Gesundheit

Der Nutzen einer ambulanten Badekur

Der Nutzen einer ambulanten BadekurEine Kur soll dazu beitragen, dass Körper und Geist sich erholen können und dabei neue Kräfte für den Alltag sammeln. Sie kann auch nach einem Unfall oder einer Krankheit dazu beitragen, dass der gesundheitliche Zustand sich rasch weiter bessert. Eine ambulante Badekur kann vom Hausarzt also aus verschiedenen Gründen verordnet werden, denn sowohl dermatologische Indikatoren wie auch allgemeine Probleme und drohende Erschöpfungszustände sind ausreichende Gründe für eine Beantragung einer ambulanten Badekur. Da der Patient bei einer offenen Badekur nicht im Kurzentrum übernachtet, sondern selbst für eine Unterkunft sorgen muss, ist diese Form der Kur für die Krankenkassen wesentlich günstiger als klassische Kuren und daher stehen die Chancen auf eine finanzielle Unterstützung seitens der Kassen gut. Ambulante Badekuren können alle drei Jahre beantragt werden oder bei medizinischer Notwendigkeit sogar einmal pro Kalenderjahr.

Weiterlesen →

Mit regelmäßigen Auszeiten hat der Alltagsstress keine Chance mehr

Mit regelmäßigen Auszeiten hat der Alltagsstress keine Chance mehrWir leben in einer sehr hektischen Zeit, in der wir jeden Tag mit einer Vielzahl von Veränderungen zurechtkommen müssen. Die Anforderungen im Beruf werden immer größer und so kommt es häufig vor, dass der Eindruck entsteht, zwischen Alltag, Familie und Job aufgerieben zu werden. Deshalb ist es wichtig sich regelmäßig eine Auszeit zu gönnen, um den Akku wieder aufzuladen und um neue Kraft für die täglichen Herausforderungen zu sammeln. Wichtig ist, dass dies rechtzeitig erfolgt, bevor es zu einem psychischen Erschöpfungszustand oder einem sogenannten Burn-out kommt.

Weiterlesen →

Gesund liegen in einer Hängematte

Gesund liegen in einer HängematteDass eine Hängematte ungesund ist für den Rücken, ist ein Märchen, das heute noch weit verbreitet ist. Hängematten sind sogar sehr gesund für den Rücken, doch nur wenn sie richtig genutzt werden. Wenn sie Rückenprobleme verursachen, dann liegt das an der Handhabung, denn nur wenn das Material richtig gestrafft wurde, lässt sich eine bequeme und gesunde Liegeposition finden.

So wird die Hängematte richtig genutzt

Es gibt zwei verschiedene Ausführungen von Hängematten. Mit und ohne Stab werden sie bei uns angeboten und die beiden Varianten unterscheiden sich nicht nur in Material und Verarbeitung in großen Teilen. In Europa sind die Stabhängematten weit verbreitet. Oben und unten werden stabile Stäbe durch den Stoff gezogen. Sie halten die Hängematte „offen“. Die Stäbe begrenzen aber auch gleichzeitig die Liegeflächen und wenn sie richtig gespannt werden, ergibt sich die optimale Liegeposition, die keinerlei Probleme verursacht. Es gibt allerdings auch Hängematten ohne Stäbe und in Europa nutzt man sie leider meist falsch. In ihnen wird nicht der Länge nach eine Position gesucht, sondern quer. Die Matten sind immer so breit, dass der Körper quer ausgestreckt zur Ruhe kommen kann und bei dieser Liegeposition passt sich die Hängematte an den Körper an und es kommt nicht zu Verspannungen. Gesundes und entspanntes Liegen – hier mehr dazu und auch weitere Informationen zur Geschichte der Hängematte und ihrem Siegeszug über den gesamten Globus.

Weiterlesen →

Zahngesundheit: das können Sie für Ihre Zähne tun

Zahngesundheit: das können Sie für Ihre Zähne tunGesunde und schöne Zähne sind keine Selbstverständlichkeit. Mit der richtigen Pflege kann jeder selbst etwas dafür tun, dass die Zähne nicht nur ein Leben lang halten, sondern auch strahlend schön und weiß bleiben. Neben dem richtigen Putzen und dem Verwenden von Zahnseide ist auch eine regelmäßige Prophylaxe beim Zahnarzt, zur Vorbeugung von Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontose, wichtig.

Tägliches Zähneputzen ist Bedingung

Am wichtigsten für schöne und gesunde Zähne ist die tägliche Zahnreinigung. Durch das Putzen mit Zahnbürste und Zahnpasta werden die bakteriellen Zahnbeläge auf sanfte Weise von der Zahnoberfläche entfernt. Bei einem Blick ins Regal findet sich eine große Auswahl an verschiedenen Zahnpasten. So werden beispielsweise spezielle Zahncremes für schmerzempfindliche Zähne oder für gereiztes Zahnfleisch angeboten. Durch Rauchen sowie dem Genuss von Kaffee oder Rotwein kann sich die Zahnoberfläche verfärben. Kleinere Verfärbungen lassen sich mit einer speziellen Zahnpasta zumeist wieder entfernen. In diesen sind verschiedene Schleifstoffe enthalten, welche die Verfärbungen auf der Zahnoberfläche abtragen. Allerdings greifen diese Zahnpasten auch den Zahnschmelz an und sollten deshalb nicht permanent verwendet werden.

Weiterlesen →

Die Gesundheit im Griff dank Zukunftsdeutung

Die Gesundheit im Griff dank ZukunftsdeutungWer heute schon weiß, was morgen kommen wird, kann sich vorbereiten und darauf einstellen. Das gilt nicht nur für den Alltag, sondern auch für die Gesundheit. Wir denken im Hier und Jetzt daran gesund zu bleiben, gehen im Winter vorsichtig über die glatte Straße und ziehen uns eine warme Jacke an, wenn der Herbst mit seinem typischen Wechselwetter zu Gast ist. Wäre es da nicht schön, wenn wir nicht nur unmittelbar in unsere gesundheitliche Zukunft sehen könnten, sondern bereits heute wüssten, dass wir aufpassen müssen, weil uns in ein paar Monaten eine Gefahr droht? Mit Zukunftsdeutung wird das zum Teil möglich, denn gut ausgebildete Fachkräfte sehen Entwicklungen, die für uns noch völlig im Dunkeln liegen. Sie brauchen in vielen Fällen dazu nur ein paar Informationen über die Gegenwart und können dann dank großer Empathie Wege vorzeichnen, die wir aller Wahrscheinlichkeit nach beschreiten werden. Wie wir damit umgehen, bleibt uns selbst überlassen.

Weiterlesen →

Gesunde Zähne – Tipps rund um die Zahnpflege

Gesunde Zähne - Tipps rund um die ZahnpflegeZahnpflege ist für die meisten Deutschen selbstverständlich, doch nicht jeder pflegt seine Zähne wirklich gut. Mit der falschen Pflege kann nicht nur der Zahnschmelz Schaden nehmen und dann bringt der nächste Besuch beim Zahnarzt garantiert keine angenehmen Überraschungen.

Richtig putzen

Beim Zähneputzen kommt es nicht nur auf die Dauer an, sondern auch auf die Technik. Ohne Druck sollte eine kreisende Bewegung erfolgen, wobei von Rot nach Weiß geputzt wird, also vom Zahnfleisch zu den Zähnen. Mit Zahnseide lassen sich auch noch die letzten Speiseresten zwischen den Zähnen beseitigen. Sie sind meist der Grund für Zahnzwischenraumkaries. Auch Obst kann die Zähne durch die darin enthaltene Säure angreifen und daher sollte auch nach einem Apfel die Zahnpflege nicht fehlen. Etwa drei Minuten dauert eine optimale Zahnreinigung und dabei werden nicht nur die Außenflächen, sondern auch die Innenflächen sorgfältig gereinigt.

Weiterlesen →

Gesundheit: Körper und Geist mit Wellnessreisen Gutes tun

Gesundheit: Körper und Geist mit Wellnessreisen Gutes tunStress und Hektik bestimmen oftmals unseren Alltag. Wenn das Wochenende zur Erholung nicht mehr ausreicht und Sie sich erschöpft und müde fühlen, wird es Zeit für eine intensive Auszeit. Diese muss nicht über einige Tage gehen, auch ein verlängertes Wochenende reicht hier schon aus. Denn Sie bleiben nicht in Ihren eigenen vier Wänden, sondern gönnen sich ein traumhaftes Wellness-Wochenende. Wenn Sie mehr Zeit haben, kommen auch Wellnessreisen in Deutschland infrage. Suchen Sie sich ein Wellnesshotel oder ein Kuschelfarm in Ihrer Nähe, sodass Sie keine weite Anfahrt haben. Ihre Erholungszeit dauert dann umso länger.

Weiterlesen →

Auf die Gesundheit beim Sport achten dank Sportbandagen

Bewegung ist gesund und vor allem regelmäßiger Sport hilft dabei die Muskeln zu stählen und das Immunsystem anzukurbeln. Ein gesunder Körper kann Krankheitserreger besser abwehren und zudem bleibt der Bewegungsapparat bis ins hohe Alter hinein fit, wenn mindestens einmal wöchentlich trainiert wird. Die Deutschen betreiben dazu ganz unterschiedliche Sportarten und auch die Fitnessstudios hierzulande dürfen sich über steigende Mitgliederzahlen freuen. Doch durch die Bewegung kann der Körper auch überlastet werden und nur mit der richtigen Ausrüstung führt Sport zu einem gesunden Körper. Neben einer wirksamen Schutzkleidung, die bei Actionsportarten unerlässlich ist, brauchen auch Läufer oder Ballakrobaten und Mitglieder im Fitnessstudio geeignete Bandagen, die vorbeugend gegen Zerrungen wirken und heilend bei kleinen Sportverletzungen eingesetzt werden können.

Weiterlesen →

5 Tipps, um die Selbstfürsorge zu fördern und die Gesundheit zu erhalten

5 Tipps, um die Selbstfürsorge zu fördern und die Gesundheit zu erhaltenGesund zu sein ist ein Geschenk, für dessen Erhaltung jeder einiges tun kann. Die folgenden Tipps helfen dabei die eigene Gesundheit zu fördern und es ist nie zu spät um sie zu beherzigen.

Ernährung

Viele Krankheiten lassen sich vermeiden, wenn der Körper regelmäßig Nährstoffe und Vitamine erhält, die er dringend braucht. Obst und Gemüse enthalten viel davon und sollten daher häufig auf dem Speiseplan stehen, während fette und stark zuckerhaltige Speisen eher die Ausnahme bilden sollten. Herzinfarkt, Diabetes und viele andere gesundheitliche Probleme werden nämlich häufig erst durch die falsche Ernährung auf den Plan gerufen und mit einem abwechslungsreichen und gesunden Speiseplan lässt sich die eigene Gesundheit bis ins hohe Alter hinein erhalten.

Weiterlesen →

Was macht eine gesunde Lebensweise aus?

Was macht eine gesunde Lebensweise aus?Der Begriff gesunde Lebensweise ist nicht nur in den Medien häufig zu hören, denn auch Ärzte wollen ihre Patienten dazu anhalten und häufig raten Freunde und Familie ebenfalls zu einer gesünderen Lebensweise. Was genau damit gemeint ist, wollen wir hier näher erläutern.

Alle Lebensbereiche sollen einbezogen werden

Wer bei einer gesunden Lebensweise an eine ausgewogene Ernährung denkt, liegt schon ziemlich richtig, doch auch Bewegung gehört dazu. Die Muskeln des Körpers wollen beansprucht werden und eine fettarme und nährstoffreiche Ernährung allein schafft keine Kondition. Zudem muss bei Genussmitteln ein gesundes Maß eingehalten werden, denn Alkohol und Zigaretten schaden dem Körper und verursachen einen Mangel an  wichtigen Nährstoffen. Der Genuss darf trotz allem nicht zu kurz kommen, denn nur wenn auch die Seele manchmal baumeln darf, bleibt die Lebensfreude erhalten.

Weiterlesen →

Vorsorge per Pflegevertrag

Vorsorge per PflegevertragNiemand weiß genau, welche Wege das Leben für ihn bereithält. Jeder Mensch kann zu jeder Zeit aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls zu einem Pflegefall werden. Sollte dieser Fall Realität werden, möchte jeder, dass er adäquat und schnell behandelt wird. Um eine individuelle Behandlung zu gewährleisten, sollte über das Thema Vorsorge nachgedacht werden. Diese Thematik wird nicht erst im Alter wichtig. Bereits in jungen Jahren kann sie von großer Bedeutung sein. Um Vorsorgemaßnahmen in die Wege zu leiten, stehen Personen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Im Rahmen eines Versicherungsvertrages kann zum Beispiel eine Lebensversicherung abgeschlossen werden. In diese trägt der Versicherungsnehmer eine Person ein, die im Falle seines Ablebens begünstigt wird.

Weiterlesen →

Vorsorge mit einer Patientenverfügung

Vorsorge mit einer PatientenverfügungPersonen stehen viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung für das Alter vorzusorgen. Es ist jedoch zu erwähnen, dass an diese Thematik nicht erst im hohen Alter gedacht werden sollte. Keiner ist davor geschützt durch einen Unfall plötzlich zu einem Pflegefall zu werden. In einem derartigen Fall ist es von Vorteil, wenn entsprechende Maßnahmen zur Vorsorge in die Wege geleitet wurden. Angehörige eines Patienten haben so Kenntnis darüber, was zu tun ist und welches die individuellen Behandlungswünsche der betroffenen Person sind. Im Rahmen einer Patientenverfügung kann jeder individuell festhalten, welche Art der Behandlung er nach einem Unfall wünscht. Das Dokument hilft dem erkrankten Menschen dabei, seine Bedürfnisse auch weiterhin zu äußern, auch wenn er dazu körperlich nicht mehr eigenständig in der Lage ist.

Weiterlesen →

Aktuelle Informationen zur Vorsorge

Aktuelle Informationen zur VorsorgeEs ist zu beobachten, dass viele Menschen dem Irrtum aufgesessen sind, das es erst im hohen Alter von Bedeutung ist entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen. Die Vorsorge kann sich dabei vielfältig gestalten. Einerseits sollte dafür Sorge getragen werden, dass eine finanzielle Absicherung vorhanden ist. Des Weiteren muss abgeklärt werden, wie die Angelegenheiten in einem Erbfall zu regeln sind. Auch der gesundheitliche Aspekt sollte beim Thema Vorsorge nicht außer Acht gelassen werden. Niemand kann wissen, ob er aufgrund eines Unfalls einmal zu einem Pflegefall wird. Im Internet haben Personen die Möglichkeit, mehr zur Vorsorge in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen →

Das Pflege-ABC

Das Pflege-ABCPflege ist ein heikles Thema über das nicht so gerne gesprochen wird. Doch wenn der Pflegefall eingetreten ist, sollte sich sowohl der Pflegebedürftige als auch die Person, welche die Betreuung übernehmen wird, sachkundig machen. Das Pflege-ABC beginnt meist mit Informationen in Bezug auf die aktivierende Pflege und endet mit den Zuzahlungen der gesetzlichen Krankenkassen bzw. Pflegeversicherung.

Der Informationsbedarf ist beim Eintritt des Pflegefalles sehr groß. Im Internet sind auf verschiedenen einschlägigen Webseiten die Rechte und Pflichten nach dem ABC aufgelistet. Eines der Hauptthemen ist das, wer einen ambulanten Pflegedienst bezahlt und wie gut diese ambulanten Pflegedienste sind. Die Novellierung des Pflegegesetzes im Jahre 2008 die vom Gesetzgeber festgelegt wurde, besagt, dass sich ambulante Pflegeeinrichtungen einem sogenannten „Pflege-TÜV“ unterziehen müssen. Dabei werden die Einrichtungen unangemeldet begutachtet und nach dem Schulsystem benotet. Da hierbei eine Gesamtnote bzw. ein Notendurchschnitt errechnet wird, sind die einzelnen Kriterien nicht transparent.

Weiterlesen →

Die Tagespflege für Senioren

Die Tagespflege für SeniorenDie Tagespflege ist das wichtige Element, um die Betreuung pflegebedürftiger älterer Menschen in ihrer gewohnten Umgebung zu gewährleisten und ihren Kontakt zu anderen Menschen aufrechtzuerhalten, denn viele Senioren wollen selbstständig bleiben, auch wenn die körperlichen Beeinträchtigungen zunehmen. Es muss sichergestellt werden, dass die medizinische Versorgung funktioniert und die eingeschränkte Bewegung nicht zur Vereinsamung führt. Solange der dauerhafte Aufenthalt in einem Pflegeheim noch nicht zwingend notwendig ist, erfüllt die Tagespflege für Senioren sämtliche Anforderungen. Die Pflegeperson bleibt flexibel in der Zeiteinteilung, wird von vielen Arbeiten befreit und kann sich ganz der persönlichen Zuwendung widmen. Das ist besonders hilfreich für pflegende Angehörige, die noch im Berufsleben stehen oder weitere Verpflichtungen haben.

Weiterlesen →

Medizinische Dienste – Kontrolle der Pflege

Medizinische Dienste – Kontrolle der PflegeIm Alter zu einem Pflegefall zu werden kann jedem Menschen passieren. Ist es angehörigen Personen nicht möglich, die betroffenen Menschen eigenständig zu pflegen, muss unter Umständen auf eine Pflegeeinrichtung zurückgegriffen werden. Die Pflege kann entweder stationär oder ambulant in Anspruch genommen werden. In diesen Einrichtungen tragen medizinische Fachkräfte sowie geschultes Pflegepersonal die Verantwortung dafür, dass es den Patienten an nichts fehlt und diese adäquat versorgt werden. Damit die Qualität der Pflege langfristig sichergestellt werden kann, wird diese regelmäßig kontrolliert. Diese Aufgabe wird von den medizinischen Diensten der Krankenkassen übernommen. Informationen darüber können unter dem Menüpunkt Pflege auf Erbrecht-heute.de eingesehen werden.

Weiterlesen →

Die Pflege der Eltern

Die Pflege der ElternBei Pflegebedürftigkeit kommt im Normalfall eine große finanzielle Belastung auf die Gepflegten zu. Die Pflegeversicherung übernimmt nicht die ganzen Kosten und die Rente reicht meist auch nicht aus. Das ganze Vermögen des Senioren muss aufgebraucht werden, und danach wird der Ehegatte zur Kasse gebeten. Doch meist reicht auch dessen Geld nicht lange, da viele ältere Menschen eine eher geringe Rente bekommen. In diesem Fall wird das Sozialamt tätig und verlangt von den Kindern des Gepflegten oder des Gepflegten eine Beteiligung, die sich an den Möglichkeiten der Kinder orientiert. Nähere Informationen findet man über Pflege auf www.erbrecht-heute.de .Wer sich allerdings die Pflege der Eltern finanziell überhaupt nicht leisten kann, sollte versuchen, sich gegen das Sozialamt zu wehren. Die meisten Fälle werden für sich entschieden, abhängig von der Situation. Wer allerdings in der Lage ist, seine Eltern finanziell zu unterstützen, sollte dies tun. Schließlich haben diese auch viel Zeit und Geld für die eigene Erziehung aufgewendet.

Weiterlesen →

Wenn die Gesundheit nicht mehr mitspielt – Frührente und ihre Folgen

Wenn die Gesundheit nicht mehr mitspielt - Frührente und ihre FolgenViele Menschen können heutzutage leider nicht so lange arbeiten, bis sie das reguläre Rentenalter erreichen. In den meisten Fällen liegt dies an gesundheitlichen Beschwerden. Die meisten derjenigen, die in die sogenannte Frührente gehen müssen, haben sich dies also weder ausgesucht noch gewünscht. Krankheiten zwingen viele Betroffene dazu, kürzer zu treten oder ganz mit dem Arbeiten aufzuhören.
Wer sich hingegen selbst für die Frührente entscheidet, der sollte sich dies sehr gut überlegen und auch das Finanzielle im Vorfeld genau kalkulieren. Denn finanzielle Einbußen sind im Fall der Frührente nicht zu vermeiden – wer frühzeitig in Rente geht, hat keinen Anspruch auf den vollen Rentenbetrag.

Weiterlesen →

Ist schlechtes Sehen stressbedingt?

Ist schlechtes Sehen stressbedingt?„Wenn es schnell gehen muss, hab ich das Gefühl schlechter zu sehen.“ Diese Aussage ist nicht neu und schon Dr. Bates vermutete in den 1920er Jahren, dass Stress eine Übermüdung der Augen herbeiführen kann. Obwohl er damals noch keine medizinische Erklärung dafür hatte, machte er Versuche mit Studenten. Er ließ sie Entspannungsübungen machen und stellte fest, dass sich das Sehvermögen damit wieder verbesserte.

Warum sieht man bei Stress schlechter?

Wenn wir gestresst sind, wirkt sich das auf den gesamten Körper aus. Der Blutdruck steigt an und damit kann auch der Augendruck ansteigen. Wir sehen leicht verschwommen, kleine Punkte sammeln sich im Blickfeld und auch der Blickradius wird eingeschränkt und es stellt sich ein sogenannter Tunnelblick ein. Vor allem in Situationen, die wir als sehr belastend empfinden, können diese Symptome schnell auftreten und daher sollte man sich auch nicht nach einem großen Streit mit dem Partner in den Wagen setzen. Die Wahrnehmung ist nämlich nicht nur eingeschränkt, weil wir abgelenkt sind und an den Streit denken, sondern auch die Augen sind gestresst und wir sehen schlechter.

Weiterlesen →