Kinderbetreuung leicht gemacht – 5 Tipps

Kinderbetreuung leicht gemacht - 5 TippsDie Kinderbetreuung ist ein wichtiger Bereich für alle, die ihre eigenen Kinder in die Obhut fremder Menschen geben und natürlich beschäftigen sich auch die Tagesmütter mit der Frage nach der optimalen Betreuung für ihre Schützlinge. Mit ein paar Tipps vergehen die Tage wie im Flug und auch wenn eine ganze Gruppe von Kindern betreut wird, gibt es keinen Streit.

Rituale & Routinen schaffen

Kinder brauchen sich wiederholende Rituale um sich in einer neuen Umgebung schnell eingewöhnen zu können. Daher sollte der Tag in mehrere Blöcke unterteilt werden und beispielsweise die Essenszeiten annähernd bei der gleichen Uhrzeit bleiben. Auch ein morgendliches Begrüßungsritual hilft den Kindern dabei schnell an ihrem Betreuungsort anzukommen und so entwickeln sie ein Gefühl der Sicherheit.

Für Abwechslung sorgen

Kinder lieben kleine Überraschungen. Daher dürfen feste Routinen auch ab und an abgewandelt werden. Ein Picknick im Garten anstelle vom Mittagessen am Tisch oder ein Nachmittag auf einem ganz besonderen Spielplatz ist für sie wie ein kleines Abenteuer, bei dem sie Neues entdecken können.

Feste Regeln einführen und durchsetzen

Konsequenz ist in der Kindererziehung ein extrem wichtiger Faktor und auch bei der Betreuung sollte sie nicht vernachlässigt werden. Regeln, die aufgestellt wurden, müssen daher auch durchgesetzt werden, denn nur so lernen die Kinder, dass ihr Fehlverhalten wirklich Konsequenzen hat.

Kommunikation mit den Eltern

Kinder verhalten sich Zuhause oft völlig normal und lassen nur bei der Tagesmutter oder im Kindergarten erkennen, dass sie etwas belastet. Die optimale Betreuung spricht das bei der Abholung an, damit die Eltern darauf reagieren können. Eine gute, ausgebildete Tagesmutter finden Eltern nicht nur durch Mundpropaganda, sondern auch online.

Gleiche Behandlung für alle

Wenn eigene Kinder oder mehrere fremde Kinder zusammen betreut werden, bilden sich schnell ganz besondere Beziehungen zu einzelnen Schützlingen. Eine faire und gerechte Behandlung für alle Kinder ist aber wichtig, denn nur so fühlt sich jeder in der Gruppe gut aufgehoben.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid