Krampfadern behandeln und vorbeugen

Krampfadern behandeln und vorbeugenKrampfadern sind schon allein aus optischen Gründen lästig – die sichtbaren, geschwollenen Venen an den Beinen sind nicht gerade ein schöner Anblick. Grund für die auch als Varizen bezeichneten Krampfadern sind schwache und überdehnte Bindegewebsfasern der Venenwände. Dadurch kommt es zu einem Rückstrom von Blut, und die Gefäßwände leiern noch weiter aus. Zu Krampfadern kann eine ererbte Bindegewebsschwäche führen. Auch mangelnde Bewegung, ein zu hohes Gewicht, eine vor allem sitzende oder stehende Tätigkeit sowie die Einnahme von Hormonpräparaten kann eine Ursache darstellen.

Krampfadern sind aber nicht nur unschön, sondern durchaus auch ein medizinisches Problem. Schwere Beine und geschwollene Füße sind dabei noch nicht so gravierend. Doch die Krampfadern neigen zu Entzündungen und können zu Wassereinlagerungen führen. Im schlimmsten Fall können sich durch die Krampfadern auch Blutgerinnsel, also gefährliche Thrombosen, bilden.

Auch wenn das Tragen von High Heels schick ist und in manchen Berufen quasi zum Standard gehört, sollte man insbesondere bei stehenden Tätigkeiten keine Schuhe mit hohen Absätzen tragen. Stattdessen sollten die Absätze möglichst flach oder maximal drei Zentimeter hoch sein. Mit wiederholtem Wippen von der Fußspitze zur Ferse und umgekehrt aktiviert man die Muskelpumpe der Beine. Dies lässt sich auch gut in unbeobachteten Momenten durchführen. Ansonsten sollte man die Beine so oft es geht hoch lagern und sie täglich in Richtung Herzen ausstreichen, um den Rückstrom des Blutes zu fördern. Außerdem können Stützstrümpfe helfen, die individuell angepasst sein sollten. In Sachen Sport können Schwimmen, Wandern, Radfahren oder Gymnastik Linderung verschaffen, wenn sie regelmäßig ausgeübt werden. Leidet man unter Übergewicht, sollte man dieses langsam, aber stetig reduzieren. Falls nur noch die Behandlung der Krampfadern bleibt, stehen je nach Fall die ambulante Verödung sowie die operative Entfernung (Venen-Stripping) zur Wahl.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid