Sind Mundduschen für die Hygiene geeignet?

Sind Mundduschen für die Hygiene geeignet?Zahn- und Mundhygiene ist für die meisten Menschen morgens die erste Tätigkeit und abends die letzte Aktion, bevor zu Bett gegangen wird. Dies ist auch äußerst wichtig, da nicht ordnungsgemäß gepflegte Zähne zum einen krankmachen, zum anderen in der Regel auch sehr viel Geld kosten können.

Zahlhygiene beginnt und endet jedoch nicht nur mit dem Zähneputzen. Wer seine Zähne gesund halten will, der muss eine ganze Reihe von Dingen beachten, die zusätzlich zum Zähneputzen unbedingt erforderlich sind. Zahnpflege beginnt explizit schon bei der richtigen Ernährung, die bestenfalls wenig Zucker enthält, damit Karies erst gar keine Chance hat. Auch das Trinken von zuckerhaltigen Limonaden und Säften sollte hier nach Möglichkeit unterbleiben. Das Zähneputzen selbst sollte –so empfehlen es viele Zahnärzte- nach jeder Mahlzeit erfolgen, damit Essensreste sogleich entfernt werden können.

Zusätzlich zur richtigen Zahnbürste hält der Handel eine ganze Reihe von Produkten bereit, die für die extra Zahnhygiene geeignet sind. So gibt es beispielsweise Zahnseide, die die Zwischenräume der Zähne reinigen soll und auch Mundduschen, die ebenfalls reinigen und Karies vermeiden sollen. Mit Zahnseide, den sogenannten Interdentalbürsten und auch der Munddusche sollen laut Angaben der Hersteller die sonst schwer erreichbaren Zahnzwischenräume gesäubert werden können, welche die herkömmlichen Zahnbürsten in der Regel so nicht erreichen.

Auch die meisten Zahnärzte empfehlen, dass die Zahnzwischenräume mindestens zwei bis drei Mal in der Woche gründlich gereinigt werden sollen. Eine Munddusche kann hier hilfreich sein und ist grundsätzlich auch für die Hygiene geeignet. Der Fachhandel hält allerdings eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten bereit, sodass sich der Kunde hier eventuell vor dem Kauf mit dem Zahnarzt beraten sollte. Auch die Stiftung Warentest gibt Auskunft über die Qualität und die Preise der handelsüblichen Mundduschen.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid