Traditionen bei der deutschen Esskultur

Traditionen bei der deutschen EsskulturBis in die 1950er gab es in Deutschland vor allem Mahlzeiten aus der regionalen Küche. Viel Fleisch und Kartoffeln sorgten in guten Zeiten für ausreichende Kalorien, um die kalten Winter gut zu überstehen und die deftigen Kartoffelgerichte finden sich auch heute noch auf vielen Speisekarten.

Die Tradition bei der deutschen Esskultur

Diese hat aber noch viel mehr zu bieten, denn die regionalen Köstlichkeiten von früher finden vermehrt wieder einen festen Platz in den Genießer-Küchen des Landes. Einfache Rezepte mit gesunden, frischen Zutaten aus der Umgebung sind nicht nur ökologisch wesentlich sinnvoller, sie finden auch bei Feinschmeckern großen Zulauf und so besinnen sich die Deutschen wieder vermehrt auf ihre traditionelle Esskultur. Fremde Einflüsse liefern den letzten Kick und exotische Gewürze gehören inzwischen ebenfalls fest dazu.

Regionale Spezialitäten und Fernöstliches vertragen sich gut

Im Norden dominiert der Fisch seit Jahrzehnten die Speisekarten, denn schließlich ist er durch die kurze Transportwege immer schön frisch. Verschiedene Rezepte wie Forelle nach Müllerinnenart oder gebackener Karpfen wurden nie ganz vergessen, doch inzwischen haben auch Restaurants diese traditionsreichen Rezepte wiederentdeckt. Der Schweinsbraten der Bayern war ebenfalls nie out, doch inzwischen hat man Möglichkeiten gefunden, das deftige Essen ein wenig leichter zu gestalten und die knusprige Kruste ist eher schmückendes Beiwerk und weniger Bestandteil der Mahlzeit.

Tradition und ausgewogene Ernährung lassen sich gut miteinander vereinbaren, wenn man beachtet, dass der Sauerbraten mit Kartoffelknödeln früher kein Essen für jeden Tag, sondern etwas Besonderes war. Beim Gemüse ist Spargel in vielen verschiedenen Varianten vor allem im Frühling überall in Deutschland angesagt und die Spargeltradition lässt sich bis auf die Römer zurückverfolgen. Die deutsche Esskultur wurde und  wird aber auch von Diäten beeinflusst, denn asiatische Leckereien haben vor allem wegen ihrer gesunden Zutaten den Weg in die deutsche Küche gefunden und Diäten im Test beweisen immer wieder, dass asiatisch angehauchte Gerichte geschmacklich punkten können und dabei die Pfunde purzeln lassen.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid