Viele Deutsche haben Bluthochdruck – das kann man dagegen tun

Viele Deutsche haben Bluthochdruck - das kann man dagegen tunDie Hypertonie, also der Bluthochdruck, wird auch als leiser Mörder bezeichnet, denn viele Deutsche leiden unter ihm ohne es zu merken. Unbemerkt wird das Risiko für Herzinfarkte durch Bluthochdruck begünstigt und auch Schlaganfälle oder das Einreißen der Hauptschlagader können die Folge von zu hohem Blutdruck sein. In Deutschland leiden mehr als die Hälfte der Erwachsenen zwischen 35 und 64 Jahren an Hypertonie und damit gibt es in Deutschland anteilsmäßig mehr Betroffene als in den USA. Warum das so ist, können auch Experten nicht genau beantworten, doch auch wenn sie Vererbung als möglichen Grund sehen, gibt es Möglichkeiten gegen den Bluthochdruck vorzugehen.

Der gesunde Lebensstil schützt auch vor Hypertonie

Viele Krankheiten werden durch einen ungesunden Lebensstil begünstigt. Übergewicht, Alkohol, Rauchen und zu wenig Bewegung sind auch bei Bluthochdruck meist die Übeltäter und wer dagegen angehen möchte, muss sich gesünder ernähren und mehr Sport treiben. Stress ist ebenfalls ein wichtiger Faktor und wer unter Hypertonie leidet, sollte sich regelmäßig Entspannungsphasen gönnen. Da viele Menschen den Gang zum Arzt scheuen, wissen sie leider oft nicht, dass sie Probleme haben, doch Blutdruckmessgeräte kann jeder selbst kaufen. Damit lässt sich schnell feststellen, ob die eigenen Werte zu hoch sind und dann kann auch die Reduzierung von Kochsalz bereits eine Senkung um etwa sieben mmHG bringen. Eine insgesamt gesündere Lebensweise senkt den Blutdruck um etwa 20 mmHG und wenn das nicht mehr ausreicht, können Medikamente helfen. ACE-Hemmer oder Sartane werden hier gern von Ärzten eingesetzt und auch Diuretika helfen bei der Behandlung von Bluthochdruck. Kombinationspräparate senken dabei das Risiko für Nebenwirkungen, ganz ausschließen lassen sie sich aber nie. Müdigkeit ist beispielsweise ein Problem das viele Hypertonie-Patienten haben, wenn sie Medikamente nehmen und daher sollte der gesunde Lebenswandel immer die erste Wahl sein, wenn die eigenen Blutdruckwerte zu hoch sind. Schließlich lassen sich so auch viele andere Krankheiten vermeiden oder ihr Auftreten zumindest um Jahre verzögern.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid