Welche Krankheitsbilder behandeln mit der Ergotherapie?

Welche Krankheitsbilder behandeln mit der Ergotherapie?Die Ergotherapie ist ein relativ neues Feld, denn erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Berufsbild des Ergotherapeuten entwickelt. In Deutschland legte man Arbeits- und Beschäftigungstherapie zusammen und daraus entstand das heutige Berufsbild. Im Gegensatz zu den meisten anderen Berufsbildern ist die Ergotherapie kein eng gestecktes Feld sondern umfasst viele verschiedene Teilbereiche die ineinander übergreifen. Die Ergotherapie beschäftigt sich mit medizinischen und sozialwissenschaftlichen Belangen und viele Krankheitsbilder lassen sich mit Hilfe der Ergotherapie verbessern. In der Pädiatrie beschäftigt sich die Ergotherapie mit Kindern, deren Entwicklung zum selbstständigen Erwachsenen behindert oder eingeschränkt ist. In der Neurologie werden Erkrankungen des zentralen Nervensystems behandelt und auch in der Orthopädie und Rheumatologie findet man die Ergotherapie als anerkannte Maßnahme.

Ein großes Gebiet ist sicherlich die Pädiatrie, denn Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen werden immer besser erkannt und damit sind sie auch behandelbar geworden. ADS und ADHS lassen sich mit Ergotherapie gut behandeln und die Betroffenen erreichen eine sichtbare Verbesserung ihrer Lebensqualität, aber auch das gesamte Umfeld des Erkrankten profitiert von den Therapieerfolgen. In der Traumatologie wird die Ergotherapie zur Behandlung von traumatischen Störungen und degenerativen Störungen eingesetzt und auch bei Querschnittlähmungen und Amputationen kann ein Ergotherapeut helfen. In der Geriatrie lernen ältere Menschen ihre Selbstständigkeit im Alter zu bewahren oder ihre vorhandenen Kompetenzen richtig zu nutzen. In der Psychiatrie werden Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung verbessert und situationsgerechtes Verhalten trainiert. Anhand dieser komplexen Teilbereiche, die behandelt werden können, sieht man welche Bedeutung der Ergotherapie beigemessen wird und in den meisten Fällen kann sie die Lebenssituation von kranken Menschen deutlich verbessern und stabilisieren.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid