Welche Lebensmittel sind besonders gesund?

Welche Lebensmittel sind besonders gesund?Der menschliche Körper braucht viele verschiedene Nährstoffe und Mineralien, doch nicht alle werden in den gleichen Mengen benötigt. Betrachtet man die neue Lebensmittel-Pyramide genauer, wird schnell klar, dass nicht mehr Brot und Gebäck an unterster Stelle zu finden sind, wie es noch vor 20 Jahren der Fall war. Heute bilden Getränke die unterste und damit größte Stufe der Pyramide. Dabei sollte natürlich eher zu Wasser und Fruchtsaft gegriffen werden und stark zuckerhaltige Getränke nur selten auf dem Ernährungsplan stehen. Etwa zwei Liter Flüssigkeit am Tag sollte ein Erwachsener zu sich nehmen. Darüber ordnen Wissenschaftler in der Lebensmittelpyramide Obst und Gemüse. Damit steht fest, dass diese Lebensmittel zu den gesündesten gehören. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralien und auch Ballaststoffe. Fünf Portionen täglich decken den Bedarf an diesen wichtigen Vitalstoffen.

Gesund essen und satt werden

Eine gesunde Ernährung bedeutet, dass alle notwendigen Nährstoffe in ausreichender Menge aufgenommen werden. Das gelingt nicht immer und dann können Kapseln die Zufuhr bestimmter Stoffe vervollständigen. Creatin gehört zu den Aminosäuren, die der Körper für den Muskelaufbau braucht und wer sportlich sehr aktiv ist, kann durchaus über eine Creatin Einnahme nachdenken. Natürlich sollte dabei die ausgewogene Ernährung nicht vernachlässigt werden.  Besonders gesund sind Äpfel, Birnen und Karotten, aber sie allein machen nicht wirklich satt und der Körper braucht außerdem auch kohlenhydratreiche Lebensmittel. Reis, Brot und Kartoffeln gehören hier in die Kategorie der besonders gesunden Lebensmittel, wobei Getreideprodukte eher aus Vollkorn bestehen sollten, da hier noch viele Ballaststoffe und Sattmacher enthalten sind. Nach einer Scheibe Weißbrot stellt sich der Hunger nämlich schnell wieder ein, während eine Scheibe Vollkornbrot einige Stunden den Hunger vertreibt. Erst ganz oben in der Pyramide mit dem kleinsten Anteil finden sich dann Öle, Fette und Zucker, deren Inhaltsstoffe der Körper nur in geringen Dosen braucht.

Oliver Schmid

Oliver Schmid

Redakteur bei digitalinstitut.de
Mein Name ist Oliver Schmid, ich lebe und arbeite in Friedrichshafen (Bodensee). Ich bin Online Marketing Enthusiast und Internet-Unternehmer seit 2009.
Oliver Schmid